Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

TRUCK EVENT AUSTRIA ist eine Marke der SCALEMO GmbH.

Vorliegende Allgemeine Geschäftsbedingungen beziehen sich auf das Unternehmen „SCALEMO GmbH“, nachstehend „SCALEMO GmbH oder Veranstalter“ genannt. Entgegenstehenden AGBs wird hiermit widersprochen. Mündliche Abreden und Zusicherungen bedürfen der schriftlichen Bestätigung der Geschäftsführung. In diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen verwendete geschlechterspezifische Synonyme gelten für die weibliche und männliche Form gleichermaßen. Als Kunden in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten jegliche Kunden von SCALEMO GmbH. SCALEMO GmbH als „Auftragnehmer“ oder aus „Auftraggeber“ bezieht sich auf jegliche Geschäftsbeziehungen mit Kunden, Lieferanten oder sonstigen Auftraggebern oder Auftragnehmern. Als Besucher gilt jeder Gast bei einer Veranstaltung TRUCK EVENT AUSTRIA. 

Haftung
Für Schäden, Verletzungen und Diebstahl aller Art, die Besucher am Veranstaltungsgelände erleiden, wird seitens des Veranstalters nur gehaftet, wenn die Schäden durch den Veranstalter, dessen Vertreter oder Bevollmächtigten vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt wurden. Daher haftet der Veranstalter nicht für Personen- und Sachschäden. Nach Veranstaltungsende übernimmt der Veranstalter keinerlei Haftungen die im Zusammenhang mit Besuchern, welche sich noch am Veranstaltungsgelände befinden bzw. diesen nach der Sperre wieder betreten. Es gelten die Bestimmungen des Oberösterreichischen Jugendschutzgesetzes in seiner letzten Fassung. Die für Veranstaltungsbesucher freigegebenen Einrichtungen sind pfleglich und schonend zu benutzen. Alle übrigen Einrichtungen und Anlagen dürfen von Besuchern nicht betreten werden oder in Betrieb gesetzt werden. Veranstaltungsbesucher haben mit Ende der Öffnungszeit die Veranstaltung und das Gelände zu verlassen. 

Ausweis
Jeder Gast ist verpflichtet, einen gültigen amtlich anerkannten Lichtbildausweis mitzuführen. 

Sicherheitsanweisungen
Den Anweisungen des Personals sowie des Sicherheits- und Aufsichtspersonals ist stets Folge zu leisten. 

Gewalt
Sämtliche Arten der Anwendung von Gewalt sind auf allen Veranstaltungen strikt untersagt. Zuwiderhandeln führt zu einem unverzüglichen Verweis vom Veranstaltungsgelände und gegebenenfalls zu einer Anzeige bei der dafür zuständigen Behörde. 

Absage / Programmänderungen
Bei Absage des Events können die Karten bis 2 Monate nach Event (gegen Refundierung der Kosten des Tickets exkl. Vorverkaufsgebühren) zurückgegeben werden. Kurzfristige Programm- oder Terminänderungen sind dem Veranstalter vorenthalten und berechtigen nicht zur Rückgabe des Tickets. Bei einer Unmöglichkeit der Nutzung von Teilen des Geländes oder ein teilweiser Ausfall der Technik auf Grund von höherer Gewalt besteht kein Preisminderungsanspruch. Anfallende Spesen (Anreise, Abreise, Unterbringung, Bearbeitungsgebühr, etc.) werden bei nicht verschuldeter Absage, Verschiebung, Programm- oder Besetzungsänderung vom Veranstalter nicht ersetzt! 

Rechte an Bild und Ton
Der Besucher erteilt seine ausdrückliche Zustimmung, dass die von ihm gemachte Aufnahme entschädigungslos und ohne zeitliche Einschränkung digital oder analog aufgezeichnet wird und die Aufnahmen oder Teile der Aufnahmen veröffentlicht werden. Dies gilt insbesondere auch für Video Übertragungen ins Internet und Fernseh-Übertragungen. Eigene Aufzeichnungen Ton-, Film- und Fotoaufnahmen (außer für den rein privaten Gebrauch) sind nicht gestattet. Für eine Ausnahme ist eine schriftliche Erklärung des Veranstalters notwendig!   

Lautstärke
Auf Grund der Lautstärke bei den Veranstaltungen kann es zu Hör- und/oder Gesundheitsschäden kommen, dafür übernimmt der Veranstalter keine Haftung. 

Mitgebrachte Gegenstände
Feuerwerkskörper, spitze Gegenstände, Waffen, Flaschen, Regenschirme, sonstige gefährliche Gegenstände, Drogen, jegliche mitgebrachten Getränke und Speisen dürfen nicht aufs Veranstaltungsgelände mitgenommen werden. Beim Betretungsversuch mit solchen Gegenständen müssen diese weggebracht oder entsorgt werden. Illegale Gegenstände (Waffen, Drogen, etc.) werden der Polizei übergeben! Der Veranstalter haftet nicht für die Verwahrung solcher Gegenstände. Jeder Besucher stimmt einer Durchsuchung seiner Taschen und privaten Gegenstände nach solchen Gegenständen zu. Lässt ein Besucher diese Durchsuchung nicht zu, hat er kein Recht das Veranstaltungsgelände zu betreten. Ein Ausschluss der Personen, die versuchen verbotene Gegenstände auf das Veranstaltungsgelände zu schmuggeln, hält sich der Veranstalter vor.

Starke Alkoholisierung / Drogeneinfluss
Stark beeinträchtige Personen sind nicht berechtigt das Veranstaltungsgelände zu betreten. 

Verwahrung von Gegenständen
Gegenstände dürfen zur Verwahrung nur an den dafür vorgesehen Stellen abgegeben werden (z.B. Garderobe). Bei Abgabe an anderen Stellen wie, z.B. Verstecken am Veranstaltungsgelände, Verstauen hinter einer Bar, wird kein Verwahrungsvertrag geschlossen und der Veranstalter übernimmt keine Haftung! Selbst wenn in gutem Glauben eine Jacke von einem Mitarbeiter der SCALEMO GmbH woanders als bei der Garderobe oder ähnlicher Einrichtung angenommen wird, entsteht dieser Vertrag nicht.

Taschenkontrolle
Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Besucher, sei es bei der Ausweis- und Ticketkontrolle, vor allem nach gefährlichen Gegenständen zu durchsuchen. Ein gültiger Lichtbildausweis muss bereitgehalten werden. 

Mindestalter
Der Veranstalter behält sich bei jeder Veranstaltung das Recht vor, das Mindestalter individuell über den örtlichen Jugendschutzbestimmungen anzuheben. 

Jugendschutzgesetz
Das zuständige Jugendschutzgesetz tritt in seiner letzten Fassung in Kraft. 

Geltendes Recht / Gerichtsstand
Es gilt ausschließlich österreichisches Recht. Gerichtsstand ist Wels. Sollten Teile dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ungültig werden, berührt dies nicht die Gültigkeit der anderen Teile. 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Für die Online-Shops unter www.truck-event.at.

Auf den folgenden Seiten finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Ihre Registrierung und Bestellung unter www.truck-event.at.

TRUCK EVENT AUSTRIA“ ist ein Angebot der Firma

SCALEMO GmbH
Welser Straße 5
A 4623 Gunskirchen

UID AT: ATU 73654949
UID DE:
Firmenbuch: FN499333p Landesgericht Wels

Allgemeines
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für den Verkauf und die Lieferung von Waren durch die Firma SCALEMO GmbH. Abweichende Bedingungen des Käufers haben nur Gültigkeit, wenn wir ihnen schriftlich oder firmenmäßig gefertigt zugestimmt haben. Mit der Abgabe einer Bestellung erklärt sich der Käufer mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden und an sie gebunden. Die Firma SCALEMO GmbH schließt Verträge nur mit Kunden ab, die unbeschränkt geschäftsfähige natürliche Personen sind, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, sowie mit juristischen Personen. Unsere Angebotspalette ist unverbindlich. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Kaufen“ / „zahlungspflichtig bestellen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Bestellbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von zwei Tagen annehmen.

Bestellen
Eine Bestellmöglichkeit besteht nur nach vollständiger Eingabe des Logins. Bei Erstbestellung ist eine Registrierung als “Neuer Benutzer” erforderlich. Für weitere Bestellungen genügt die Eingabe des vom Benutzer bei der Erstregistrierung festgelegten Logins und Passwortes. Verbraucher: Bei Rechtsgeschäften mit Verbrauchern im Sinne des österreichischen Konsumentenschutzgesetzes gelten diese Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen insoweit, als sie nicht zwingend anzuwendenden Bestimmungen des Konsumentenschutzgesetzes widersprechen.

Bestellungen dürfen nicht von Personen unter 18 Jahren durchgeführt werden.

Vertragssprache
Der Vertragsinhalt, alle sonstigen Informationen, Kundendienst, Dateninformationen und Beschwerdeerledigung werden ausschließlich in der deutschen Sprache angeboten.

Preise
Soweit nicht anders angegeben, verstehen sich sämtliche Preisangaben als Tagesbruttopreise „ab Werk“ einschließlich der gesetzlichen Umsatzsteuer zuzüglich aller mit dem Versand entstehenden Spesen. Preisänderungen (durch Wechselkursschwankungen und technische Änderungen) seitens des Herstellers sind vorbehalten. Sollten im Zuge des Versandes Export- oder Importabgaben fällig werden, gehen diese zu Lasten des Bestellers.
Bei Verkäufen an Unternehmer innerhalb der EG fällt unter Nachweis der UID keine österreichische Umsatzsteuer an, diese haben dafür die Umsatzsteuer in ihrem Heimatstaat zu entrichten. Die Bekanntgabe der UID hat bei der Bestellung zu erfolgen. Die Verrechnung alle Leistungen erfolgt ausschließlich in Euro.

Rücktrittsrecht / Widerrufsrecht
Für sämtliche über www.truck-event.at bestellten oder gelieferten Produkte ist ein Rücktrittsrecht / Widerrufsrecht gänzlich ausgeschlossen.

Lieferung
Ab Werk Gunskirchen, die Kosten des Transportes trägt der Kunde, soweit nichts anderes vereinbart. Leistungsinhalt/Lieferung: Die Firma SCALEMO GmbH behält sich das Recht vor, das jeweilige Leistungsangebot von www.truck-event.at inhaltlich jederzeit zu verändern. Die Preise für die von www.truck-event.at angebotenen Lieferungen und Leistungen enthalten nicht Kosten, die von Dritten verrechnet werden. Versendungskosten werden extra verrechnet. Die Lieferung erfolgt ausschließlich durch unseren Hausspediteur.

Versandkosten
Anfallende Versandkosten sind ausschließlich vom Käufer zu tragen, soweit nichts anderes angegeben. Die detaillierten Versandkosten können Sie dem Menüpunkt „Versandkosten“ unter www.truck-event.at entnehmen.

Zahlungsarten, Zahlung
Zahlungsbedingungen: Zahlbar sofort nach Rechnungserhalt. Erfüllungsort für die Zahlung ist am Geschäftssitz der Firma SCALEMO GmbH. Eine Lieferung auf offene Rechnung ist nicht möglich. Im Falle des Zahlungsverzuges gelten der Ersatz sämtlicher Mahn- und Inkassokosten, sowie Zinsen von 12 % per Monat als vereinbart. Für jede Mahnung werden € 6,50 hinzugerechnet. Dies bezieht sich auch auf die Betreibung durch Dritte.
SCALEMO GmbH e.U. bietet seinen Kunden höchsten Komfort beim Shopping und beim Bezahlen. Wir akzeptieren Vorkasse, SofortÜberweisung und PayPal. Die Belastung durch die Zahlung erfolgt mit dem Datum der Bestellung. Forderungen eines Verbrauchers gegen uns dürfen mangels ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung nicht abgetreten werden. Gerechtfertigte Reklamationen berechtigen nicht zur Zurückhaltung des gesamten, sondern lediglich eines angemessenen Teiles des Rechnungsbetrages der in Rücksprache mit uns vereinbart werden muss.

Überweisungsspesen gehen ausschließlich zu Lasten des Auftraggebers.

Kontoverbindung
SCALEMO GmbH
Raiffeisenbank Gunskirchen eGen (mbH)
IBAN: AT19 3412 9000 0005 7869
BIC: RZOOAT2L129

Eigentumsvorbehalt, Gewährleistung, Haftung, Garantie
Bis zur vollständigen Bezahlung der bestellten Ware bleibt die Ware unser Eigentum. Vor vollständiger Bezahlung der Ware ist es dem Kunden untersagt, die Ware zu verpfänden, sicherungsweise zu übereignen oder Dritten sonstige Rechte daran einzuräumen.
Die Gewährleistung begrenzt sich ab dem 1.1.2002 auf die gesetzlichen vorgegebenen Friste von 24 Monaten.
Auftretende Mängel sind – ohne dass für den Kunden, der Konsument im Sinne des KSchG ist, bei Unterlassung nachteilige Rechtsfolgen verbunden wären – bei Lieferung bzw. nach Sichtbarwerden bekannt zu geben.
Bei berechtigt beanstandeten Mängeln wird nach unserer Wahl eine Verbesserung, Preisminderung oder kostenloser Ersatz vorgenommen, wofür eine angemessene Frist einzuräumen ist.
Ist der Kauf gemäß § 1 KSCHG (377 Abs 1 HGB) für den Kunden ein Handelsgeschäft (B2B), so hat er sogleich nach Erhalt die Ware zu untersuchen und uns unverzüglich bei Auffinden eines Mangels diesen anzuzeigen.
Die Firma SCALEMO GmbH haftet ausschließlich nur für Schäden bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit, mit Ausnahme von Schäden an Personen. Das Vorliegen von leichter bzw. grober Fahrlässigkeit hat, sofern es sich nicht um ein Verbrauchergeschäft handelt, der Geschädigte zu beweisen. Der Ersatz von (Mangel-) Folgeschäden, sowie sonstigen Sachschäden, Vermögensschäden und Schäden Dritter gegen den Kunden ist ausgeschlossen. Die Firma SCALEMO GmbH als Betreiber von www.truck-event.at erbringt die Leistungen mit größter Sorgfalt, haftet aber nicht für die von Dritten zur Verfügung gestellten bzw. von Dritten bezogenen Leistungen.
Allfällige Regressforderungen, die Vertragspartner oder Dritte aus dem Titel „Produkthaftung“ iSd PHG gegen uns richten, sind ausgeschlossen, es sei denn, der Regressberechtigte weist nach, dass der Fehler in unserer Sphäre verursacht und zumindest grob fahrlässig verschuldet worden ist.
Die Garantie erfolgt nach den Bestimmungen des jeweiligen Warenherstellers und ist gegebenenfalls in der beiliegenden Garantiekarte beschrieben.

Anwendbares Recht, Gerichtsstand
Die Vertragspartner vereinbaren, soweit keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen entgegenstehen, die Anwendung österreichischen Rechts. Ist der Vertragspartner Verbraucher, so sind auch die zwingenden Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem er seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, auf diesen Vertrag anzuwenden. Für Streitigkeiten aus dem Vertrag wird, sofern der Vertragspartner Unternehmer ist, unser Firmensitz als Gerichtsstand vereinbart. Ist der Vertragspartner Verbraucher, so kann er Klagen gegen die Firma SCALEMO GmbH entweder in Österreich oder vor den Gerichten des Vertragsstaates, in dessen Hoheitsgebiet er seinen Wohnsitz hat, erheben. Hatte der Vertragspartner zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in Österreich, so können Klagen des Vertragspartners gegen die Firma SCALEMO GmbH nur vor österreichischen Gerichten erhoben werden.

Erfüllungsort
Erfüllungsort für sämtliche Lieferungen und Leistungen, sowie Zahlungen aus dem Vertrag ist der Sitz der Firma SCALEMO GmbH.

Copyright
Alle Nachrichten, Grafiken und das Design der Web-Site der Firma SCALEMO GmbH dienen ausschließlich der persönlichen Information unserer Kunden. Die Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko. Alle Daten dieses Angebotes genießen den Schutz nach §4 und §§87a ff. Urheberrechtsgesetz.
Die Reproduktion, das Kopieren und der Ausdruck der gesamten Web-Site sind nur zum Zweck einer Bestellung bei der Firma SCALEMO GmbH erlaubt. Jede darüber hinausgehende Bearbeitung, Vervielfältigung, Verbreitung und/oder öffentliche Wiedergabe überschreitet die übliche Nutzung und stellt einen Verstoß gegen das Urheberrecht dar.

Sonstiges
Die Unwirksamkeit, Nichtigkeit bzw. Aufhebung einzelner Bestimmungen berührt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht.
Das UN Kaufrecht sowie sämtliche Bestimmungen, die sich auf das UN Kaufrecht beziehen, werden ausdrücklich ausgeschlossen.